BNE-Portal: Aktionstage 2009 - 18. bis 27. September

Springen Sie direkt: zur Hauptnavigation zu zusätzlichen Informationen



Bildung für nachhaltige Entwicklung

Weltdekade der Vereinten Nationen 2005 - 2014


16. Roggenburger Öko-Markt - Tag der Region

20.09.14

Ort: Roggenburg


BildanfangÖko-Markt im Prälatengarten des Klosters RoggenburÖko-Markt im Prälatengarten des Klosters Roggenbur© Zentrum für Familie, Umwelt und KulturBildende

Auf dem Roggenburger Öko-Markt bieten jedes Jahr über 80 Aussteller ihre Waren an. Im Mittelpunkt stehen an diesem Markttag Bio-Produkte aus der Region rund um die Themenfelder Wohnen, Essen und Energie. Daneben werden schöne und nützliche Dinge von regionalen Handwerksbetrieben angeboten. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt: Bio-Bauern der Umgebung und regionale Brauereien verköstigen Sie gern.
Von 10 bis 17 Uhr bietet der malerische Prälatenhof des Klosters Roggenburg den perfekten Schauplatz für das farbenfrohe Herbsttreiben. Für Kinder ist ein entsprechendes Rahmenprogramm geboten.

Am Stand des Bildungszentrums wird es dieses Jahr besonders kreativ zugehen. Hier dreht sich alles um das Thema „Kunst und Natur“: Es darf mit Naturmaterialien gebastelt, gespielt und kreativ gestaltet werden! Besonders Kinder sind herzlich eingeladen bei uns aktiv zu werden!

Veranstaltungsort: Prälatenhof des Kloster Roggenburg, Klosterstraße 3, 89297 Roggenburg
Uhrzeit: 10-17 Uhr
Zielgruppe: Breitgefächerte Angebote und Aktionen erlauben eine große Zielgruppe. Menschen, die an Bio- und Ökoprodukten interessiert sind. Familien, Alleinstehende, Senioren, Kleinkinder, junge Paare, etc
Art des Beitrags: Sonstige
BNE-Themenschwerpunkte: Biologische Vielfalt, Energie, Ernährung, Fairer Handel, Gesundheit, Klima, Konsum und Lebensstile, Mobilität und Verkehr, Rohstoffe & Ressourcenmanagement, Umweltschutz, Wald
Bildungsbereiche: Außerschulische und Weiterbildung
Mitveranstalter /
Kooperationspartner:
Bund Naturschutz in Bayern e.V., Kreisgruppe Neu-Ulm