BNE-Portal: Aktionstage 2009 - 18. bis 27. September

Springen Sie direkt: zur Hauptnavigation zu zusätzlichen Informationen



Bildung für nachhaltige Entwicklung

Weltdekade der Vereinten Nationen 2005 - 2014


zurück zur Suche

Veranstaltungen - Aktionstage 2014

BildanfangEine Welt Konferenz der Jugend 2014Bildende Eine-Welt Konferenz der Jugend in Gelsenkirchen

01.09.14 - 10.11.14

10.11.14

Gelsenkirchen

Auf Initiative des Arbeitskreises „jung-engagiert“ findet die „Eine-Welt-Konferenz der Jugend“ am 10. November 2014 statt: von 9 bis 16 Uhr im Bildungszentrum Gelsenkirchen und somit nahezu zeitgleich mit der UNESCO-Weltkonferenz "BNE" in Japan. Für die organisatorische Vorbereitung ...

Unterstützung des 17. Elbe-Schüler-Camps der DUH

16.09.14

23.09.14

Reichwalde

Seit 17 Jahren veranstaltet die DUH im Rahmen des Projektes „Schulen für eine Lebendige Elbe“ Schüler-Camps in Sachsen. Diesmal finden vom 15.-18.9. sowie vom 22.-25.9.2014 zwei Camps in der Tagebauregion Reichwalde im Lausitzer Braunkohlenrevier statt. Mit dabei sind wieder die zwei Sächsischen ...

Gesundes Schulfrühstück

20.09.14

Eisenach

Die Schülerfirma "Voll gesund- Voll Lecker" wird auch in diesem Jahr in ihren Räumlichkeiten ein gesundes Frühstück zubereiten und anbieten. Dabei werden die Grundsätze der Firma, wie das Verwenden von gesunden und regionalen Produkten im Vordergrund stehen. In einer kleinen Ausstellung ...

Globales Lernen zum Thema Sportbekleidung in der Schule

24.09.14

Recklinghausen

Am Beispiel des „Sportkoffers" wird in der Fortbildung erläutert, wie Methoden des Globalen Lernens in Schulen eingesetzt werden können. Die Bildungsmaterialien werden in der Veranstaltung von den Teilnehmenden ausprobiert und in Hinblick auf ihre Anwendung im Unterricht diskutiert. Der ...

Nachhaltige Netzwerkarbeit - damit der funke nicht ausgeht

24.09.14

Recklinghausen

Diese Veranstaltung soll deutlich machen, dass immanente Wechsel von Hoch- und Tiefpunkten in einer auf Langfristigkeit angelegten Netzwerkarbeit nahezu normal sind. Wichtig ist, wie die Akteure damit umgehen, inwiefern sie bereit sind, die eigene Arbeit kritisch zu hinterfragen und sich neuen ...